DIESE STORY MACHT EINFACH GLÜCKLICH | Rezension

Buch: Weil wir uns lieben
Autorin: Colleen Hoover
Verlag: dtv
Seitenanzahl: 379 Seiten
Form des Buches: Taschenbuch
Preis: 9,95 €

Klappentext
DIESE STORY MACHT EINFACH GLÜCKLICH
Ein Auf und Ab der Gefühle – das ist die Liebesbeziehung von Will und Layken seit dem ersten Tag, an dem sie sich trafen. Erst jetzt, nach ihrer Hochzeit, scheint ihr Glück perfekt zu sein – wäre da nicht Wills Vergangenheit, die einen Keil zwischen die beiden zu treiben droht …
Gefühl pur: Die große Liebesgeschichte von Will & Layken geht weiter

Cover
Es ist stiltechnisch den beiden ersten Teilen nachempfunden, was mir daher natürlich sehr gut gefällt.

Meine Meinung
Es hat mich zwar nicht so gefesselt, wie die ersten beiden Teile, aber es war interessant zu lesen, was Will an manchen Stellen gedacht hat. Ich konnte dadurch besser nachvollziehen, was ihn zu der einen oder anderen Tat bewogen hat. Manche Dinge waren natürlich nicht Ordnung und sein Glauben auch ein wenig naiv, aber im Ganzen war es recht interessant. Die kurzen Szenen aus dem Honeymoon waren witzig und vermitteln einen Eindruck, wie ihr Leben als Ehepaar aussieht.
Der Epilog hätte endlos weitergehen können und ich hätte nicht genug davon bekommen. Es war schön einen Einblick zu bekommen, wie es drei Jahre nach dem Ende der Geschichte aussieht.

Fazit

Alles in allem, war es ein schöner Abschluss der Geschichte. Colleen Hoover hat mit dieser Reihe etwas geschaffen, was einem zum denken bringt. Die Realität betrachten lässt. Die Texte des Poetry-Slams ehrlich und auch traurig. Aber dies macht die Bücher auch so aufregend und spannend, dass ich sie unglaublich gerne mag. Ich gebe dem Buch 5/5 Sternen, weil ich es einfach nicht anders ausdrücken kann.

Kommentare

Beliebte Posts