Auf den ersten Blick ist alles perfekt | Rezension

Buch: Opal – Schattenglanz
Autorin: Jennifer L. Armentrout
Verlag: Carlsen
Seitenanzahl: Seiten
Form des Buches: Gebundene Ausgabe
Preis: 19,99 €

Klappentext
Auf den ersten Blick ist alles perfekt: Dawson lebt noch und niemand scheint nach ihm zu suchen. Katy wehrt sich nicht länger gegen ihre Gefühle für Daemon und alles könnte so schön sein – aber es ist nur die Ruhe vor dem Sturm. Plötzlich ist Blake zurück und mit ihm ein gewagter Plan. Zu Katys großem Erstaunen bittet er sie um Hilfe. Katy weiß nicht, was sie tun soll, denn Blake ist nicht zu trauen, das hat sie schon einmal schmerzlich zu spüren bekommen. Doch für ihre Freunde – und für Daemon – würde sie alles tun. Selbst ihr eigenes Leben aufs Spiel setzen. Dies ist der dritte Band der Obsidian-Reihe von Jennifer L. Armentrout. Band 4 erscheint am 18. Dezember 2015. (Quelle: amazon.de)

Cover
Wie auch schon die ersten beiden Teile, ähnelt der dritte ihm nun auch. Mystisch und geheimnisvoll. Gefühlvoll.

Protagonisten
Katy – Sie ist hin- und hergerissen. Sie kann Dee verstehen, trotzdem verletzt es sie, dass sie ihre Freundin anscheinend verloren hat. Gleichzeitig steht sie ständig unter Spannung, wann brechen die Probleme wieder über ihr zusammen. Blake taucht wieder auf und da müssen Daemon und Katy sich entscheiden.
Daemon – Er hält zu Katy. Einerseits hat sie sein Vertrauen missbraucht, aber er kann sich nicht von ihr abwenden. Zusammen sind sie stark und versuchen gemeinsam die Probleme zu lösen.

Meine Meinung
Ich habe mich in die Reihe verliebt. Ich fiebere mit und wollte das Buch gar nicht aus der Hand legen. Man merkt die Spannung selbst und entlädt sich nach diesem Teil nicht wirklich. Jennifer L. Armentrout hat es wirklich geschafft, dass man die Tage zählen will, bis der vierte Teil auf dem Markt kommt.

Fazit

Dieses Buch ist ein muss für jeden Leser, der Fantasy mag und kann es nur wärmstes empfehlen. Ich bin gespannt, wie es nun weiter geht und ob es im nächsten Teil auch Sichten von Daemon geben wird. Nun denn, ich gebe dem Buch 5/5 Sternen, weil es einfach toll ist.

Kommentare

Beliebte Posts