Mein Kater | Poetry Slam Text #3

Haay :),
ich weiß, dies ist eigentlich ein Bücherblog, aber wenn ich ehrlich bin, gehören Poetry Slam Texte im weitesten Sinn auch dazu. Und ich möchte euch hiermit einen kleinen Einblick in meine Gefühlswelt geben oder den Einblick zu den Dingen, die mir so viel bedeuten, wie heute mein Kater.  Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen :)




Mein Kater

Du warst noch so klein,
und so zart.
Aber schon zu Beginn war es nicht leicht.
Böse Flöhe haben dich gebissen,
die du mitgebracht hast.
Aber das haben wir überstanden.

Mein Liebling,
du bist mein Schatz.
Ich werde mit dir durch dick und dünn gehen,
werde dich nie im Stich lassen
und immer um dich kämpfen.

Du wurdest groß
hast unser Leben bereichert.
Hast die ganze Welt auf den Kopf gestellt.
Du warst einmal klein,
und so zart,
aber hast unser Herz im Sturm erobert.

Mein Liebling,
du bist mein Schatz.
Ich werde mit dir durch dick und dünn gehen,
werde dich nie im Stich lassen
und immer um dich kämpfen.

Harte Zeiten liegen nun hinter uns.
Deine Bauchspeicheldrüse wollte uns wohl oder übel:
ÄRGERN.
Du hast gekämpft,
hast nicht aufgegeben und dafür liebe ich dich.

Ich muss ehrlich sein:
Der Schock bei der Diagnose war heftig.
Deine Prognose nicht unbedingt besser.
Du wolltest nicht mehr Essen, hattest den Mut schon aufgegeben.
Aber als du uns gesehen hast,
wir dich in den Armen halten konnten,
da hast du gekämpft.

Eine Woche voller Panik und Angst,
liegt hinter uns
und du kamst wieder nach Haus´
Du hast abgenommen,
aber dir ging es wieder gut.

Mein Liebling,
du bist mein Schatz.
Ich werde mit dir durch dick und dünn gehen,
werde dich nie im Stich lassen
und immer um dich kämpfen.

Jetzt ist über ein Jahr vergangen,
immer noch habe ich bei jeder Kleinigkeit Angst,
aber Tiger ist so stark.
Gesund und Munter.
Ich liebe meinen kleinen Kämpfer.

Mein Liebling,
du bist mein Schatz.
Ich werde mit dir durch dick und dünn gehen,
werde dich nie im Stich lassen
und immer um dich kämpfen.

Kommentare

Beliebte Posts