Jetzt bin ich an der Reihe | Rezension

Ich danke dem Bloggerportal und dem Heyne Verlag für dieses Rezensionsexemplar :) Das Copyright der Bilder liegt beim Verlag.

Buch: Sisters in Love – So wild: Rose
Autorin: Monica Murphy
Verlag: Heyne Verlag
Seitenanzahl: 431 Seiten
Form des Buches: Taschenbuch
Preis: 9,99 €

Klappentext
Anders als meine beiden Schwestern Violet und Lily stehe ich nie im Mittelpunkt. Jetzt bin ich an der Reihe. Die Zeit ist gekommen, meine Schwestern in den Schatten zu stellen, alles hinter mir zu lassen – und schon laufe ich direkt in die Arme eines geheimnisvollen Fremden. Doch was, wenn Caden mehr ist, als ich wollte? Sicher, bei ihm fühle ich mich begehrenswert und frei, doch da ist noch mehr, das ich nicht ganz einordnen kann – etwas Gefährliches. Vielleicht hat sich unsere „zufällige“ Begegnung doch nicht einfach so ergeben. Vielleicht hat er aus gutem Grund nach mir gesucht. Was immer seine Beweggründe sein mögen – ich kann nicht mehr zurück. (Quelle: amazon.de)

Cover
Wie schon beim ersten Band wirkt das Cover auf den ersten Blick unscheinbar. Schwarz mit einem weißen „Etikett“, wo Titel und Autor vermerkt sind. Man erkennt auf dem schwarzen Cover Rauten, und sie sind auch so gemacht, dass man es spüren kann. Bin richtig fasziniert davon, dass die Maserung deutlich zu spüren ist.

Meine Meinung
Ehrlich gesagt konnte ich mit dem Anfang des Buches nichts anfangen. Für mich war es wie beim ersten Band, wo man eigentlich viel zu viele Informationen direkt am Anfang des Buches bekommt und dann das ganze Buch darauf wartet, dass es zwischen den Beiden „knallt“. Wo man beim ersten Band den Knall auch zu lesen bekommen hat, ist das hier ehrlich gesagt auf der Strecke geblieben. Zumindest so, wie ich es erwartet hätte. Gleichzeitig muss ich aber auch zugeben, dass ich diesen Band besser fand, als den ersten, auch wenn ich nicht konkret sagen kann, was genau anders daran war.

Fazit

Ich gebe dem Buch 4/5 Sternen, weil es besser als der erste Band, aber kein absolutes Lieblingsbuch von mir ist. Wer den ersten Band schon toll fand, wird sich auch an diesem Buch erfreuen, da bin ich mir sicher. Bei gemischter Meinung über das Buch wird natürlich eher skeptisch gegenüber diesem Band sein, vielleicht aber doch Freude daran haben. Ich bin auf jeden Fall gespannt auf Band 3, wo wir nun auch Lily kennenlernen.

Kommentare

Beliebte Posts