Donnerstag, 21. Juli 2016

Geheimbund von Halbengel-Kriegern | Rezension


Danke an den Hörbuchverlag und dem Bloggerportal für dieses Rezensionsexemplar :) Copyright der Bilder liegt wie immer beim Verlag.



Hörbuchspiel: Chroniken der Unterwelt – City of Bones
Autorin: Cassandra Clare
Verlag: Der Hörverlag
Dauer: 1 Std 51 Min
Form des Buches: Hörbuchspiel
Preis: 7,99 € (Quelle: Amazon.de)

Klappentext
Das Filmhörspiel mit den Synchronstimmen

"Chroniken der Unterwelt – City of Bones" erzählt die Geschichte der 15-jährigen Clary, die entdeckt, dass sie einer viele Generationen alten Gruppe von Schattenjägern angehört, einem Geheimbund von Halbengel-Kriegern, die dafür kämpfen, die Welt vor Dämonen zu bewahren. Nach dem rätselhaften Verschwinden ihrer Mutter schließt sich das Mädchen einer Gruppe von Schattenjägern an, die ihr das andere, parallele New York „Downworld“ zeigen – voll mit Dämonen, Zauberern, Werwölfen, Vampiren und anderen tödlichen Kreaturen … (Quelle: amazon.de)

Cover
Auf dem Bild der CD, kann man die Schauspieler und damit die Protagonisten des Filmes erkennen. Man weiß sofort, um welche Charaktere es geht und wie man sie sich vorstellen kann, wenn man den Film jetzt nicht kennt. Mir gefällt es gut, dass man eine „Hilfe“ zum vorstellen der Personen bekommt. (Das Cover ist auch von der DVD das Cover.)

Meine Meinung
Also ich muss ehrlich sagen, mir hat es richtig gut gefallen. Ich habe den Film jetzt im vornherein gekannt und daher fällt es natürlich einfacher, sich die einzelnen Szenen vorzustellen. Trotzdem hatte ich das Gefühl, als würde ich jetzt erneut in die Welt von Schattenjägern einsinken und durch das man sich nur auf den Ton und die Gefühle in der Stimme konzentrieren konnte, hat man sich tiefer in der Geschichte wiedergefunden. Teilweise kam es mir so vor, als wäre ich mit vom Geschehen, was natürlich sehr interessant und spannend ist. Es wird nicht langweilig, was mir besonders wichtig war, weil ich oft bei Hörbüchern abschweife. Hier ist es absolut nicht der Fall.

Fazit
So, jetzt muss ich mal kurz zusammenfassen. Eine interessante Grundgeschichte hat Cassandra Clare erschaffen, was schon allein interessant ist. Das dies verfilmt wurde, war meiner Meinung nach ein toller Zug der Schaffer dieses Filmes. Und dies auch als Filmhörspiel herauszubringen, war auch absolut ein Treffer. Der sich gerne die Welten selber vorstellt. Wer dafür nur die Stimmen der Darsteller braucht, dazu die Beschreibungen, was passiert, dann ist derjenige mit diesem Hörbuchspiel sehr gut bedient. Natürlich ist es einfacher, wenn man den Film kennt, aber ich glaube schon, dass man auch ohne den Film versteht, worum es geht und was an dieser oder einer anderen Stelle passiert.

Wegen dieser ganzen Punkte gebe ich diesen Hörbuchspiel 5/5 Sternen, weil es mir wirklich gefallen hat. Eine Empfehlung, für diejenigen, die gerne Hörbücher/Hörspiele hören.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen