Sonntag, 25. September 2016

Planungen | Mach dieses Buch fertig #1

Haay :)

heute möchte ich euch auf einer Seite ein Buch vorstellen, welches mal ganz anders ist. Auf der anderen Seite möchte ich euch dann auch erklären, was ich mit diesem Buch vorhabe und wie ich das hier auf dem Blog realisieren möchte.

Nun aber erst einmal zu Punkt eins. Als wirkliche/r Leseratte/Booknerd weißt man, dass man den Buchrücken nicht bricht, die Seiten nicht umknickt und besonders, dass du das Buch nicht durch den Dreck ziehst. Du schmeißt es nicht aus dem Fenster oder machst etwas total verrücktes mit einem Buch. Du malst die Seiten nicht an, du schmierst kein Kaffee oder Leim in ein Buch. Aber es gibt eine ganze Reihe von den Büchern, die dich genau dazu auffordern. Wo du Seiten ausreißen sollst, wo du darauf herumtrampeln musst. Wo du zum bemalen der Seiten aufgefordert wirst. Sei es mit Dreck, Stiften oder der Zunge. Du kannst dich damit völlig kreativ ausleben und deinem Frust freien Lauf lassen. Eins dieser Bücher ist Mach dieses Buch fertig | Keri Smith.

Genau dieses Buch habe ich mir nun besorgt und möchte es in Form von Blogposts dokumentieren, wenn ich es durch den Dreck ziehe, wenn ich es zerschneide oder es bemale. Es ist eine Art von Vorstellung dieses Buches, sowie für mich die Dokumentation, wie ich dieses Buch verunstalte und Spaß daran habe. Ihr könnt dabei die Fortschritte beobachten, seht, wie die Seiten zuvor aussahen und nachdem ich sie verschandelt habe. Ich werde mir Hilfe von Familie und Freunden suchen müssen, denn nur so wird dieses Buch einzigartig.

Momentan stelle ich mir das so aufregend vor. Ich dokumentiere, welche Dinge ich für die und die Seite brauche. Dann welche Seite ich mir vornehme und wie sie aussieht. Dann den Prozess (auch wenn ich noch nicht weiß, in welcher Form ich das dokumentiere – vielleicht als Video oder einfach mit Fotos.) und schlussendlich das Ergebnis. Es wird eine Menge Arbeit bedeuten. Mehr als wenn ich das Buch für mich allein machen würde, aber ich dachte, es wäre vielleicht interessant zu sehen, wie Ich die Seiten verunstalte und kann euch damit Anregungen geben.

Natürlich können wir diese ganze Geschichte auch zu einer gemeinsamen Geschichte machen. Erzählt mir eure Erfahrungen mit diesem Buch, schickt mir Bilder, wie eure Bücher aussehen und ich verfasse es in einen Blogpost zusammen. Mal schauen, was sich daraus entwickelt und ich bin gespannt, ob ich es selber auch durchhalte. Gerade in diesem Moment bin ich sehr motiviert und plane fleißig, wie ich alles in die Tat umsetzen kann.

Nun, ich verschwinde wieder, um mich weiter den Planungen zu widmen und wir sehen uns bald sicherlich wieder :) Sicherlich kommt auch bald die nächste Rezension online, keine Angst :)

Lg Jeanne Dawn

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen