Samstag, 25. März 2017

Stay with me | Rezension

Buch: Stay with me
Autorin: J. Lynn
Verlag: Piper Verlag
Seitenanzahl: 528 Seiten
Form des Buches: Taschenbuch
Preis: 9,99 €

Klappentext
Selbst tiefe Wunden können heilen, doch die Narben bleiben für immer. Calla hält sich im Hintergrund. Schon immer. Sie versteckt ihre körperlichen und seelischen Narben, hütet ihre Geheimnisse und hat mit ihrer Vergangenheit endgültig abgeschlossen. Denkt sie. Denn als ihre Mutter spurlos verschwindet, muss sie zurückkehren – in ihre Heimatstadt und in ein Leben, das sie für immer vergessen wollte. Womit sie allerdings nicht gerechnet hat, ist Jax – und die Gefühle, die er in ihr weckt. Doch bevor Calla sich darüber Gedanken machen kann, stehen Männer vor ihrer Tür, die sie für die Taten ihrer Mutter bezahlen lassen wollen … (Quelle: amazon.de)


Cover
Wie man J.Lynns Bücher kennt, sind die Cover leidenschaftlich und in Pink gehalten. Mir gefällt es sehr gut, da es deutlich macht, wie leidenschaftlich es in den Büchern selber vorgeht.

Meine Meinung
Als Calla und Jax sich begegnen, ist es sehr impulsiv. Calla muss sich mit den Problemen ihrer Mutter beschäftigen, gleichzeitig fühlt sie sich zu Jax hingezogen. Dieser entwickelt sich zu ihrem Beschützer und möchte auch mehr von ihr. Aber aufgrund ihrer Vergangenheit kann sie es nicht sofort zulassen. Aber diese Wandlung mag ich sehr gerne und hat mir richtig gut gefallen.
Natürlich sind auch Geheimnisse da, die sich eher dahin kristallisieren, dass nicht alles gesagt wurde. Aber es gibt auch das klassische Geheimnis.
Der Schreibstil von J. Lynn ist sehr angenehm und lässt sich richtig flüssig lesen. Gleichzeitig ist die Geschichte eher für zwischendurch, wenn auch die Themen bei J. Lynn zwischendurch anspruchsvoller sind. Aber sie gibt einem nicht das Gefühl, dass man ungern in ihre Geschichten eintaucht.

Fazit

Ich gebe dem Buch gerne 5/5 Sternen, weil es ein Buch ist, was man gerne immer wieder liest. Ein Buch, wo man sich wohl fühlt und mit den Charakteren mitfiebert. Es ist sehr empfehlenswert.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen